1. Männermannschaft mit Sieg am letzten Spieltag

Dienstag, den 25. Juni 2019 um 19:09 Uhr

Drucken

Am vergangenen Sonntag bestritt die 1. Männermannschaft, um das Trainergespann Klepzig/Stübe, im Rahmen des Sommerfestes, das letzte Saisonspiel der Kreisliga A.

Zu Gast war die Vertretung des SV Rhinow/Großderschau. Von Beginn an sahen die Zuschauer ein ereignisreiches Spiel. In der Anfangsphase der Partie erspielten sich die Brandenburger bereits erste gute Möglichkeiten. In der 14. Spielminute dann die 1:0 Führung. Nach einem schnell vorgetragenen Konter, lief Toni Boywitt allein auf den gegnerischen Torwart zu und brachte den Ball im Tor unter.


 

Nur dreizehn Minuten später war es Marcel Weise, der mit einem satten Schuss auf 2:0 erhöhen konnte. Doch diese Führung währte nur kurz. In der 34. Spielminute verkürzte Julien Wollermann auf 2:1. Die Brandenburger ließen weitere gute Chancen liegen, sodass es mit der 2:1 Führung in die Halbzeitpause ging.

Im zweiten Durchgang versuchten beide Mannschaften weiterhin auf Sieg zu spielen, doch es fielen keine Tore mehr. Folglich konnten die Gastgeber von der Massowburg die drei Punkte für sich verbuchen. Die Saison beendet das Team somit auf dem zweiten Tabellenplatz (65 Punkte).

Am kommenden Samstag kommt es nun zum Höhepunkt der aktuellen Spielzeit. Aufgrund des zweiten Tabellenplatzes spielt unsere Mannschaft gegen den SV Blau-Weiß Damsdorf um den Aufstieg in die Kreisoberliga. Gespielt wird in Schlalach, Anstoß der Partie ist um 14 Uhr.

Also nehmt euch frei und begleitet unsere Männermannschaft. Wir hoffen auf eure tatkräftige Unterstützung, um die aktuelle Saison zu einer unvergesslichen zu machen!