Veranstaltung

Für weitere Information einfach

auf das jeweilige Plakat klicken.

Information:

Der FC Borussia Brandenburg ist

Mitglied im Jugendförderverein

Havelstadt Brandenburg

Facebook - Fanpage

___________________

Erste Männermannschaft mit Sieg im Heimspiel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Am vergangenen Wochenende empfingen die Hausherren um das Trainergespann Klepzig/Stübe die Mannschaft vom Seeburger SV. Das Hinspiel verlor man deutlich, umso motivierter gingen die Brandenburger in die Partie.

 

Von Beginn an versuchten beide Mannschaften, bei herrlichem Sommerwetter, das Spiel zu kontrollieren und ihre taktischen Maßgaben umzusetzen. Die Gastgeber erspielten sich mehrere klare Torchancen. Zwei Mal tauchte Mohamed Mehio Sailam freistehend im gegnerischen Strafraum auf, konnte die Möglichkeiten jedoch nicht verwerten. Auch die Gäste aus Seeburg generierten mehrere Chancen, blieben aber ebenso torlos. Somit gingen beide Mannschaften mit einem 0:0 in die Pause.

Im zweiten Spielabschnitt deutete sich ein ähnliches Bild an. Beide Teams waren um Spielkontrolle bemüht, die Gäste kamen immer besser ins Spiel. Doch das Team um Kapitän René Kopka hielt dem Druck stand und versuchte immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Dies gelang nach einer tollen Einzelaktion von Janek Nowadnick am linken Flügel, sein Schuss landete jedoch am linken Innenpfosten. Als die Partie sich dem Ende näherte, deutete Vieles auf ein Unentschieden hin. Doch in der 85. Spielminute war der Bann gebrochen. Nach einem Konter war es René Kopka, der den Ball zur späten Führung über die Linie schoss. An diesem Ergebnis sollte sich nichts mehr ändern, der Sieg im Heimspiel war vollbracht.

Am kommenden Wochenende reist die Mannschaft zum FSV 1950 Wachow/Tremmen. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr.

 

Advent Advent

Sponsoren