2. Männer mit nächstem Dreier im Aufstiegsrennen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Am vergangenen Sonntag gastierte unsere Reserve bei der zweiten Vertretung aus Roskow. Die Brandenburger wurden ihrer Favoritenrolle vor allem in der ersten Halbzeit gerecht und gingen verdient durch ein Doppelpack von Cherif Jarkas und einem Treffer von André Ziehm mit 3:0 in Führung. Der Halbzeitstand hätte durchaus höher ausfallen müssen.

 

 

In der zweiten Hälfte nahmen die Borussen das Tempo etwas raus und verloren mehr und mehr Spielanteile. So konnte der Gastgeber in der 67. Minuten den Anschlusstreffer erzielen. Nur fünf Minuten später war es erneut Cherif Jarkas der durch einen verwandelten Foulelfmeter den 4:1 Endstand markierte.

Am nächsten Sonntag empfängt die Borussia die Eintracht aus Vieritz um 12:30 Uhr auf der Massowburg.

 

Sponsoren