Borussen-Reserve zurück in der Spur

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Nach den vergangenen zwei Niederlagen empfang die Reserve des FC Borussia am vergangenen Sonntag die zweite Vertretung aus Schenkenberg.
Die Borussen zeigten von Beginn an, dass sie endlich wieder Punkten wollten.

 

 

Die Offensivabteilung spielte die Gästeabwehr ein ums andere Mal schwindelig und nutzte in der 21. Minute durch Fahad Alenezi die Chance zur Führung. Durch Pech und Unkonzentriertheit im letzten Pass ging es mit der knappen 1:0 Führung zum Pausentee.

Nach Wiederanpfiff zeigte sich das gleiche Bild. Die Mannschaft der Borussia hatte absolute Spielkontrolle und ging in der 54. Minute durch Cherif Jarkas verdient mit 2:0 in Führung. Nach der Einwechslung von Assad Sakhizadeh schraubte dieser das Ergebnis durch einen Hattrick innerhalb von 5 Minuten auf 5:0.

Am nächsten Sonntag reist unsere zweite Mannschaft zur Reserve aus Großwudicke.

 

Sponsoren