Veranstaltung

Für weitere Information einfach

auf das jeweilige Plakat klicken.

Information:

Der FC Borussia Brandenburg ist

Mitglied im Jugendförderverein

Havelstadt Brandenburg

Facebook - Fanpage

___________________

1. Männermannschaft mit Remis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Am vergangenen Wochenende empfing die Mannschaft um das Trainergespann Klepzig/Stübe den Tabellennachbarn aus Rhinow/Großderschau. Bereits in der Anfangsphase deutete sich an, dass dies eine umkämpfte Partie werden würde.

 

 

In der vierten Minute gelang den Gästen der erste Durchbruch vor das gegnerische Tor, der prompt in der 0:1 Führung mündete. Die Brandenburger zeigten sich von diesem Rückstand jedoch wenig beeindruckt und erhöhten den Druck. Und schon wenige Zeit später, in der 11. Spielminute, konnte Mohamad Mehio Sailam im Strafraum den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen. In der Folge erspielten sich die Borussen zahlreiche hochkarätige Torchancen, die jedoch ungenutzt blieben. Umso größer war das Entsetzen, als Julien Wollermann die Gäste mit dem Pausenpfiff erneut zur 1:2 Führung schoss und das Spiel auf den Kopf stellte.

In Halbzeit zwei sahen die Zuschauer dann ein offenes Spiel. Die Gastgeber versuchten das Spielgeschehen an sich zu reißen, was den Gästen viel Raum zum Kontern bot. Immer wieder versuchten sie mit langen Bällen die gegnerischen Reihen zu überspielen, scheiterten jedoch am gut aufgelegten Torwart Ricardo Bengsch. In der 75. Spielminute war es schließlich Janek Nowadnick, der den Borussen den Ausgleich bescherte. Nach einer sehenswerten Einzelaktion überwand er den gegnerischen Torhüter. Bis zum Ende der Partie gelangen beiden Mannschaften keine weiteren Treffer, es blieb folglich beim 2:2 Endstand.

Am kommenden Wochenende reist die Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Großwudicke.

Fotos: Diana Jury

 

Advent Advent

Sponsoren