Veranstaltung

Für weitere Information einfach

auf das jeweilige Plakat klicken.

Information:

Der FC Borussia Brandenburg ist

Mitglied im Jugendförderverein

Havelstadt Brandenburg

Facebook - Fanpage

___________________

Erste Männermannschaft wird Favoritenrolle gerecht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Nach dem erfolgreichen Rückrundenauftakt gegen den Mögeliner SC, reisten die Brandenburger am vergangenen Sonntag zur Reserve des SV Falkensee-Finkenkrug. Gegen die Vertretung auf Falkensee, welche sich aktuell im Tabellenkeller befindet, sollte ein erneuter Sieg folgen.

 

 

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer eine durchwachsene Leistung der Havelstädter. Auch wenn Mohamad Mehio Sailam, Toni Boywitt und Sebastian Schmidt die Gäste zur Pause mit 3:0 in Führung brachten, ließ die Mannschaft einen Großteil ihres Potentials vermissen.

In Halbzeit zwei zeigte sich dann ein anderes Bild. Die Havelstädter nahmen sich ihrer Rolle an und erarbeiteten sich Chance um Chance. Bis zur 63. Spielminute wurde das Ergebnis auf 7:0 erhöht, wobei Kapitän René Kopka, innerhalb von drei Minuten, einen Hattrick erzielen konnte. In der 80. Minute gelang dem Gastgeber der Ehrentreffer, nachdem ein Spieler im Strafraum regelwidrig gefoult wurde. Doch dies Tat dem Spielgeschehen keinen Abbruch. Die Mannschaft um das Trainergespann Felix Klepzig/Denny Stübe dominierte weiterhin das Spiel und erhöhte, erneut durch drei Tore von René Kopka, auf 10:1. Dies war gleichzeitig auch das Endergebnis der Partie.

Am kommenden Wochenende trifft die Mannschaft an der heimischen Massowburg auf den Tabellennachbar aus Rhinow/Großderschau.

 

Advent Advent

Sponsoren