Veranstaltung

Für weitere Information einfach

auf das jeweilige Plakat klicken.

Information:

Der FC Borussia Brandenburg ist

Mitglied im Jugendförderverein

Havelstadt Brandenburg

Facebook - Fanpage

___________________

1.Männer mit Unentschieden in Elstal

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Beim Auswärtsspiel in Elstal fehlten der Mannschaft von Felix Klepzig gleich fünf Stammspieler. Mit Thomas Watzke und Tobias Liepe konnten zwei Spieler aus der Vorsaison kurzfristig reaktiviert werden und halfen bei den Borussen aus.

 

 

Von Anfang an zeigten beide Mannschaften ein offensives Spiel. Bereits nach 8 Minuten brachte Kevin Gliewe seine Mannen aus Elstal in Front. In der 16. Spielminute verwertete Thomas Watzke eine Vorlage von Assad Sakhizaded zum Ausgleich. 20 Minuten später war es wieder Thomas Watzke, der mit einem sehenswerten Lupfer aus 25 Meter Elstal-Torwart Jens Ernicke keine Chance ließ.
Beide Teams hatten bis zur Halbzeit weitere Chancen aber diese konnten nicht verwertet werden. Mit der knappen Führung für Borussia ging es für beide Mannschaften in die Halbzeitpause.

In Halbzeit zwei waren wieder die Borussen aus Brandenburg am Drücker und versuchten die Entscheidung zu erzielen, doch hochprozentige Chancen wurden nicht genutzt. Zum Ende des Spiels verloren die Brandenburger leicht die Kontrolle und dies wurde in der 90. Spielminute zum Verhängnis.
Borussia konnte den Ball nicht konsequent klären und so erzielte Tom Krause das 2:2. Wie vor 2 Jahren schaffte es Lok Elstal in der 90. Minute den Ausgleich zu erzielen und sich über den Punktgewinn zu freuen.

Kommende Woche erwarten die Mannen die Mannschaft des FSV Optik Rathenow II an der Massowburg. Anstoß auf dem Sportplatz Brielower Brücke ist 14:00 Uhr.

Fotos: Lok Elstal

 

Advent Advent

Sponsoren