Veranstaltung

Für weitere Information einfach

auf das jeweilige Plakat klicken.

Information:

Der FC Borussia Brandenburg ist

Mitglied im Jugendförderverein

Havelstadt Brandenburg

Facebook - Fanpage

___________________

1. Männer mit knappem Sieg gegen Großwudicke

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Gegen tiefstehende Gäste aus Großwudicke gehörte die erste Halbzeit komplett den Borussen aus Brandenburg. In der 25. Spielminute wurde Geburtstagskind Steffen Kirchner von Toni Boywitt mustergültig mit einer Flanke bedient und seine Direktabnahme schlug unhaltbar im Winkel ein. Weitere Möglichkeiten die Führung auszubauen ergaben sich bis zur Halbzeitpause nicht mehr.

 

 

Zu Beginn der 2. Spielhälfte wurden die Gäste stärker und erspielten sich einige gute Möglichkeiten. In der Drangphase der Gäste erzielte Toni Meurer das 2:0, dieses wurde aber wegen vorangegangenen Foulspiel nicht gegeben. In den letzten Minuten spielte Wudicke nur noch lange Bälle aber Zählbares sprang dabei nicht mehr heraus. In der letzten Spielminute schwächte sich der Gegner mit einer gelb/roten Karte selbst und Borussia konnte den dritten Sieg in Folge feiern.

Kommenden Sonntag begrüßt man die Mannschaft der SpG SV Ziesar 31/MSV Glienicke an der Massowburg. Das Heimspielrecht wurde getauscht und Anstoß ist bereits um 12:30 Uhr an der Massowburg.

 

Advent Advent

Sponsoren