Veranstaltung

Für weitere Information einfach

auf das jeweilige Plakat klicken.

Information:

Der FC Borussia Brandenburg ist

Mitglied im Jugendförderverein

Havelstadt Brandenburg

Facebook - Fanpage

___________________

1. Männer setzen Siegeserie fort

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Ein spannendes Spiel erwarteten die 40 Zuschauer am gestrigen Sonntag an der Massowburg. Die Gäste aus Mögelin standen tief und griffen Borussia erst spät an.

 

 

Im Hinspiel noch viele Fehler im Aufbauspiel, wollte es Borussia dieses mal besser machen. Ruhig spielten sich die Mannen von der Massowburg den Ball zu und konnten in den ersten Minuten gute Chancen erarbeiten. In der 10. Spielminute bringt Kaptiän René Kopka einen langen Ball auf Christian Kluge. Dieser legt flach auf den alleinstehenden Dennis Prinz und dieser konnte ungehindert einschieben. Jetzt war Mögelin im Zugzwang. Mit drei Spielern lief Mögelin an und wollte Borussia zwingen lange Bälle zu spielen. Die Massowburger ließen kaum was zu und somit ging es mit einer knappen aber verdienten Führung in die Halbzeit.

In Halbzeit zwei hatten beide Mannschaften ihre Chancen, aber beide Torhüter ließen bis zur 79. Spielminute nichts zu. In der 80. Spielminute schlug Mögelin einen langen Ball in die gegnerische Hälfte, der zuvor eingewechselte Marcel Przybyski konnte allen davon sprinten und sicher zum sehr umjubelten 1:1 einschieben. Der Ausgleich rüttelte die Mannen von der Massowburg wach und jetzt wurde es ein kampfbetontes Spiel. In der 86. Spielminute bekam Borussia einen Freistoß aus circa 17 Metern zugesprochen. Christopher Mahlow brachte den Freistoß direkt auf Mögelin Keeper B. Jost, dieser konnte den Ball aber nur nach vorne klatschen lassen und Abwehrspieler Max Renner schoss zum 2:1 ein. Nach drei Minuten Nachspielzeit pfiff der gut agierende Schiedsrichter die Partie ab.

Mit dem sechsten Sieg in Folge setzt sich Borussia Brandenburg allmählich oben in der Tabelle fest. Die nächste Partie findet bereits am Freitag statt. Das Nachholspiel gegen SV Blau-Weiß Wusterwitz wird am 28.04.2017 um 18:45 Uhr auf dem Sportplatz Wusterwitz angepfiffen.

 

Advent Advent

Sponsoren