2. Männer mit starkem Jahresabschluss

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Am vergangenen Sonntag reiste die 2. Vertretung des FC Borussia Brandenburg zum Nachholspiel nach Mögelin. Die ersatzgeschwächte Borussia wollte im letzten Punktspiel des Jahres das holprige Jahr erfolgreich abschließen.

 

 

Von Anfang an konnte das Trainergespann einen couragierten und fleißigen Auftritt sehen. Der Gastgeber konnte zu Beginn in keinem Moment sein Spiel aufziehen und so kamen die Mannen der Massowburg Stück für Stück näher vors Mögeliner Tor. So kam es, dass der erneut stark aufspielende Cherif Jarkas in der 20. Minute seine Farben in Führung brachte. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit ließ die Borussia nicht viel zu und hätte durchaus mit 2:0 in Führung gehen können.


In der zweiten Halbzeit wollte der Gastgeber den Ausgleich erzwingen und spielte fortan mutiger auf. Die Borussia zeigte aber einen taktisch starken Auftritt und verhinderte die Angriffe meist schon früh. Vor allem Benjamin Läufer zeigte ein ganz starkes Spiel und hielt die Mannschaft zusammen. Nach kurzer Nachspielzeit pfiff der gut agierende Schiedsrichter die Partie ab und die Borussen konnten die verdienten 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Nun geht es in die wohlverdienten Weihnachtsferien, bevor im Januar die Rückrundenvorbereitung beginnt.

 

Sponsoren