Veranstaltung

Für weitere Information einfach

auf das jeweilige Plakat klicken.

Information:

Der FC Borussia Brandenburg ist

Mitglied im Jugendförderverein

Havelstadt Brandenburg

Facebook - Fanpage

___________________

Punktgewinn für Borussenreserve

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Am vergangenen Sonntag empfang die 2. Männer des FC Borussia den SV Empor Spaatz. Bei herrlichem Fußballwetter wollten die Mannen von der Massowburg den Negativtrend der vergangenen Wochen stoppen und zu alter Stärke zurück finden.

 

 

In der ersten Halbzeit zeigte die Borussia was sie sich vorgenommen hatte. Man spielte mit viel Ballbesitz einen geordneten Spielaufbau und kam zu einigen Chancen. Auch der in den letzten Spielen oft wacklige Defensivverbund zeigte sich in Topform und lies bis auf einen Fernschuss in Hälfte eins nichts zu. In der 37. Minuten nutzte Borussen – Topscorer Florian Przewosnik eine gute Passstafette und brachte sein Team mit 1:0 in Führung. So ging es mit einer verdienten Führung zur Pause in der der Trainer bis auf einige vergebene Chancen nichts zu kritisieren hatte.


In der zweiten Halbzeit zeigte die Borussia jedoch ein anderes Gesicht und verfiel in alte Muster. Zum wiederholten Mal machten die Männer der Massowburg den Gegner selber stark. So kam es wie es kommen musste und die Empor aus Spaatz glich nicht unverdient nach einer Ecke aus. Kurz zuvor hatte die Borussia noch Glück, da Empor einen Elfmeter vergab. In der 80. Minute zeigte der durchweg sehr gut agierende Schiedsrichter einem Borussenspieler die fällige Gelb – Rote Karte.


Das Remis stellte sich aufgrund der Spielanteile in den Halbzeiten als gerecht dar und fühlte sich auf Seite der Borussia eher noch glücklich an.
Nächste Woche geht es gegen Vieritz das Gesicht der ersten Halbzeit konstant über 90 Minuten zu zeigen.

 

Advent Advent

Sponsoren