Veranstaltung

Für weitere Information einfach

auf das jeweilige Plakat klicken.

Information:

Der FC Borussia Brandenburg ist

Mitglied im Jugendförderverein

Havelstadt Brandenburg

Facebook - Fanpage

___________________

Neu FC Borussia Brandenburg verliert bei Eintracht Falkensee

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Gleich von Beginn an hat die erste Männermannschaft vom FC Borussia Brandenburg gezeigt, wer als Sieger vom Platz gehen will. Zwei schnelle Tore durch T. Braun und S. Günther brachte die Borussia in Front.
Nach 26 Minuten gab es den ersten nennenswerten und gleichzeitig erfolgreichen Angriff von Falkensee. Im ersten Versuch konnte Borussentorwart M. Hempel noch gegen Eintracht Stürmer J. Kiebbiß retten, aber die Abwehrreihe konnte den Ball nicht konsequent klären, sodass M. Ebeling ins freie Tor nur noch einschieben brauchte.

 


Mit diesem 2:1 aus Borussensicht ging es in die Halbzeit.


Mit Beginn der zweiten Halbzeit sah man ein komplett anderes Bild. Eintracht Falkensee wollte die Partie drehen und dies gelang auch. Ein Tor von P. Zukowski und ein Doppelpack von S. Geister brachte die Heimmannschaft auf die Siegerstraße. Dem FC Borussia Brandenburg gelang in Halbzeit zwei keine einzige Torchance und so verlor man nicht nur das Spiel, sondern auch mindestens ein Punkt.

Am kommenden Sonntag kommt der aktuelle Tabellenführer SG Blau-Weiß Pessin an die Massowburg. Anstoß ist um 15:00 Uhr und die Borussia will dort den heimischen Fans ein Sieg schenken.

 

Advent Advent

Sponsoren