1. Männer des FC Borussia Brandenburg wollen positiv in die Rückrunde starten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Die 1:6 Niederlage aus dem Hinspiel gegen des ESV Lok Seddin möchte die Mannschaft des FC Borussia Brandenburg im ersten Rückrundenspiel gegen den Tabellenführer der Kreisoberliga vergessen machen. Im letzten Testspiel gegen die SG Golm/Töplitz konnte die Mannschaft von Trainer Dietmar Drabow klar mit 4:0 gewinnen. Ansonsten verlief die Vorbereitung für die Mannschaft von der Massowburg eher sehr holprig. Der ESV Lok Seddin konnte am vergangenen Wochenende gegen den FC Deetz ebenfalls deutlich mit 6:0 gewinnen. Anstoß ist bereits um 14:00 Uhr unter der Leitung von Rene Hildebrandt auf dem heimischen Rasen an der Massowburg.

 


 

Sponsoren