FC Borussia Brandenburg II : FSV 95 Ketzin/Falkenrehde 1:1 (1:0)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

FC Borussia II seit 5 Spielen ungeschlagen

 

Auch der der Tabellenzweite der 2. Kreisklasse B konnte die Reserve des FC Borussia nicht bezwingen.

 

 

In einem temporeichen Spiel auf Augenhöhe konnte Christian Zaldivar schon nach 9. Minuten die Führung für die Männer von der Massowburg erzielen. Gegen den strammen Schuss aus 18 Meter war der Schlussmann der Gäste machtlos und musste erst zum sechsten Mal in dieser Saison hinter sich greifen. Der FSV 95 Ketzin/Falkenrehde drängte in der Folge auf den Ausgleich, fand aber gegen die gut sortierte Abwehr der Heimelf keine Mittel, so dass gute Chancen Mangelware blieben. Im Gegenteil, Borussia konnte kleine Nadelstiche setzten und verdiente sich die zur Pause sogar die Führung gegen den Favoriten.


Nach dem wärmenden Pausentee kam Borussia deutlich besser aus der Kabine. Die ersten 10 Minuten konnte noch mal ansehnlicher Fußball gezeigt werden, bevor ab der 60. Minute der „Verwaltungsmodus“ eingeschaltet wurde. Der in Rot-Weiß gekleidete FSV übernahm fortan die Kontrolle und schnürte die Heimelf in der eigenen Hälfte ein. Martin Hempel rückte nach und nach in den Mittelpunkt und konnte sich in mehreren Situationen auszeichnen. Doch wie bereits in der Vorwoche, mussten die Brandenburger noch den Ausgleich hinnehmen. Am Ende einer langen Fehlerkette brachte Bojan Werner einen Angreifer der Gäste im Sechzehnmeterraum zu Fall, so dass dem gut pfeifenden Schiedsrichter keine andere Möglichkeit blieb, als auf den Punkt zu zeigen. Marcel Michaelis ließ sich diese Chance in 87. Minute nicht entgehen und erzielte den verdienten Ausgleich für den FSV. Bei gefühlten Minusgraden pfiff Andreas Schmidt die Partie pünktlich ab.


Nächste Woche gilt es in Deetz den Trend der letzten Wochen fortzusetzen. Gegen den Tabellen 11. soll ein Sieg eingefahren werden um den Anschluss an die vorderen Plätze nicht zu verlieren. Anpfiff ist am 07.12.2014 um 11.00 Uhr.

 

Sponsoren