SV Dallgow 47 - FC Borussia Brandenburg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

1. Männer mit Auswärtspunkt in Dallgow

Die Mannschaft von Trainer Dietmar Drabow war am Sonntag bei der Mannschaft des SV Dallgow zu Gast und musste sich nach 90 Minuten mit einem 1:1 begnügen.

 

 

In den ersten 15 Spielminuten tasteten sich beide Mannschaften ab und Torchancen konnten auf beiden Seiten nicht gezählt werden. In der 16. Spielminute dann die erste gute Chance auf Seiten der Gäste, Christopher Berthold wird schön freigespielt und sein strammer Schuss aus 16 Metern konnte Torhüter Hubert Budick gut parieren. Danach war Dallgow am Drücker, Kapitän Denny Stübe musste zweimal den Ball auf der Linie klären. Erst setzte sich ein Dallgower Stürmer im Strafraum gegen die fast komplette Abwehr durch und dann kam ein hoher Ball in den Strafraum und der Dallgower Stürmer stand wieder Einschuss bereit. Als dann in der 28. Minute die Borussia den Ball im Mittelfeld vertändelt lässt sich Kapitän Thomas Sell die Chance nicht nehmen und schiebt freistehend den Ball an Torhüter Christoph Ulrich zur 1:0 Führung ein. Kurz vor der Pause dann die erste gute Möglichkeit zum Ausgleich, Toni Boywitt vergibt freistehend vor dem Dallgower Tor.


Nach der Pause erhöhte die Borussia dann den Druck auf das gegnerische Gehäuse, erst lässt Christopher Stübe im eins gegen eins den Dallgower Abwehrspieler stehen und zieht aus 16 Metern ab aber der Schuss geht drüber.  Nur zwei Minuten später dann der ersehnte Ausgleich, nach einer Ecke von Christopher Mahlow steht Mariano Bess am langen Pfosten genau richtig, er nimmt den Ball an und schiebt überlegt mit rechts ein. Danach hatte die Borussia noch drei gute Möglichkeiten zur Führung, erst wird Mariano Bess von René Kopka gut in Szene gesetzt aber sein Schuss geht vorbei. In der 80. Spielminute dann gute Chance von Toni Boywitt aber auch dieser geht vorbei. Als letzter Akt des Spiels dann ein Freistoß von der Strafraumkante, diesen semmelt Christopher Stübe aber in die Mauer. Danach pfiff Schiedsrichter Daniel Seyed Vousough die Partie beim Stand von 1:1 ab.

 

Sponsoren