Borussia Brandenburg I mit Remis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Am vergangenen Sonntag reisten die Brandenburger zum Auswärtsspiel nach Pessin.

 

Die Partie begann vielversprechend. Bereits in der ersten Spielminute erzielte Julian Schwandt die Führung für die Gäste. Diesen Schwung nahm die Mannschaft mit und konnte nach 18 Minuten nachlegen. Marko Radon zog vom Flügel nach innen und überwand den Torhüter der Gäste zum 2:0. Diese Führung währte allerdings nur kurz. Phillip Kaim und Steven Liniek glichen innerhalb von sechs Minuten (27. und 33.) aus. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Im zweiten Durchgang versuchten die Brandenburger nochmals den Sieg zu erringen. Doch es entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel. Bis zum Ende der Partie konnte keine Mannschaft den Siegtreffer erzielen, es blieb beim 2:2 Unentschieden.

Als nächsten Gegner (02.06.19) empfängt die Mannschaft um Trainergespann Klepzig/Stübe die Reserve von BSC Süd 05. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr auf dem Sportplatz Brielower Brücke.

 

Sponsoren