1. Männermannschaft mit Niederlage im Kreispokal

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Am gestrigen Sonntag empfing die Mannschaft den Kreisoberligisten aus Schenkenberg.

 

 

Die Hausherren kamen schwungvoll in die Partie und erspielten sich nach wenigen Minuten bereits zwei gute Chancen. Doch beide Angriffe blieben ungenutzt. Die Gäste hingegen zeigten sich effizienter und konnten in der dritten Spielminute, mit ihrer ersten Torchance, die 1:0 Führung durch F. Linke erzielen. Und nur neun Minuten später folgte der nächste Treffer durch Chris Mahnke. Die Brandenburger waren sichtlich geschockt und fanden nur schwer zurück ins Spiel. So dauerte es bis zur 31. Spielminute, ehe Rico Schilling das 3:0 für Schenkenberg erzielte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.

Im zweiten Durchgang wollten die Gastgeber noch einmal zeigen, was in ihnen steckt. In der Folge erarbeite man sich mehrere aussichtsreiche Situationen, die jedoch ungenutzt blieben. Lediglich die Gäste aus Schenkenberg konnten einen weiteren Treffer durch Rico Schilling erzielen. Die Partie endete schließlich mit 4:0.

Am kommenden Wochenende empfängt die Mannschaft die Reserve des der SG Bornim. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr auf der Massowburg.

 

Sponsoren