Borussia Brandenburg zieht in die nächste Pokalrunde ein

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Am vergangenen Wochenende reiste unsere 1. Männermannschaft zum Pokalspiel nach Ragösen. Die Brandenburger wollten ihrer Favoritenrolle gerecht werden und nahmen sich einiges für das Spiel vor.

 

 

Von Beginn an waren die Jungs von der Massowburg um Druck und Spielkontrolle bemüht. Und bereits nach drei Minuten konnte Julian Schwandt die wichtige Führung erzielen. Kurz vor der Halbzeit erzielte dieser das 2:0.

Der zweite Abschnitt der Partie begann turbulent. Nach dem zwischenzeitlichen 3:0 kamen die Gastgeber auf 3:2 heran. Doch erneut war es Stürmer Julian Schwandt, der das beruhigende 4:2 erzielte. Insgesamt kam der Angreifer auf fünf Treffer, doch auch Mohamed Mehio Sailam und Toni Boywitt konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Die Partie endete schließlich mit einem klaren 8:2 Auswärtssieg.

Am kommenden Wochenende empfängt die Mannschaft die Gäste aus Mögelin. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr auf dem Sportplatz Brielower Brücke.

 

Sponsoren