Erste Männermannschaft mit Niederlage in Ziesar

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Am vergangenen Wochenende reiste die Mannschaft um Trainergespann Klepzig/Stübe zum schweren Auswärtsspiel nach Ziesar.

 

 

 

Die Partie startete mit einer guten Chance für Stürmer Julian Schwandt, dessen Schuss vom gegnerischen Torwart jedoch stark pariert wurde. Im weiteren Verlauf häuften sich jedoch die Fehler, welche die Gastgeber sofort zu bestrafen wussten. Innerhalb von 6 Minuten erzielte Ziesar zwei Tore, mit diesem Spielstand ging es schließlich in die Pause.

In der zweiten Hälfte versuchten die Gäste aus Brandenburg den Druck zu erhöhen und kamen einige Male gefährlich vor das gegnerische Tor. Doch erneut waren es die Mannen aus Ziesar, die aus ihren Chancen Kapital schlagen konnten. Mit zwei weiteren Toren erhöhten sie das Ergebnis auf 4:0. In der 85. Minute konnte Daniel Peil schließlich das einzige Tor für die Brandenburger erzielen, das Spiel endete 4:1.

Am kommenden Wochenende reist die Mannschaft zum Pokalspiel nach Ragösen. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr.

 

Sponsoren