Veranstaltung

Für weitere Information einfach

auf das jeweilige Plakat klicken.

Information:

Der FC Borussia Brandenburg ist

Mitglied im Jugendförderverein

Havelstadt Brandenburg

Facebook - Fanpage

___________________

1. Männermannschaft mit Remis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Am vergangenen Wochenende reiste die Mannschaft um Trainergespann Klepzig/Stübe zum Tabellenzweiten nach Pessin. Nach der unglücklichen Niederlage im Hinspiel nahmen sich die Brandenburger einiges vor und wollten sich revanchieren.

 

In der Anfangsphase dominierte hingegen Pessin das Geschehen. Die Gäste von der Massowburg agierten zu zaghaft und leisteten sich einige Fehler, was den Hausherren gefährliche Torchancen ermöglichte. Doch Torhüter Ricardo Bengsch parierte sehenswert und hielt seine Mannschaft im Spiel. Mit dem ersten konzentrierten Angriff gingen die Brandenburger schließlich in Führung. Nach einem Flügelwechsel konnte Janek Nowadnick, in der 21. Spielminute, Tempo aufnehmen und den Torhüter überwinden. Die Führung währte allerdings nicht lange, in der 36. Minute glich Björn Hoffmann per Kopf zum 1:1 aus. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Im zweiten Spielabschnitt begannen die Brandenburger druckvoll und kontrollierten das Geschehen. In der Folge erspielte sich die Mannschaft mehrere hochkarätige Torchancen. Zunächst war es Gino Koschate, der mit einem Fernschuss nur die Latte traf. Kurz darauf verfehlte Janek Nowadnick, vorausgegangen war eine sehenswerte Kombination am gegnerischen 16er, nur Knapp das Tor. Bis zum Ende generierte man weitere gute Möglichkeiten, das erlösende Tor blieb jedoch aus. Kurz vor dem Ende der Partie konnte sich Torhüter Ricardo Bengsch noch einmal auszeichnen, indem er einen Konter der Gastgeber entschärfte. Die Partie endete folglich unentschieden.
Am kommenden Wochenende reist die Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Ketzin/Falkenrehde. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr.

 

Advent Advent

Sponsoren